Das bin ich!

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

 

Ich bin Jenny, bin 1980 geboren und Mama von drei entzückenden Kindern. Ihnen habe ich es auch zu verdanken, dass ich jetzt meine Passion zum Beruf gemacht habe. Zu Beginn meines Berufslebens habe ich Steuerfachangestellte gelernt und später BWL studiert. Nachdem meine Kinder auf der Welt waren, wollte ich keinen Bürojob mehr machen. Ich wollte kreativ sein, etwas machen für das ich brenne und vor allem wollte ich meine Arbeitszeit selbst bestimmen können, um nach wie vor immer für meine Kinder da sein zu können, wenn sie mich brauchen.

 

Die Fotografie habe ich mir über verschiedene Wege angeeignet und über mehrere Jahre hinweg habe ich geübt und privat intensiv fotografiert. Ich gehe immer wieder auf die verschiedensten Workshops und bilde mich in alle Richtungen fort.

 

Im Januar 2017 habe ich ein Studio eröffnet, auf das ich sehr stolz bin. Es ist mein Rückzugspunkt, meine Erdung, mein Ausgleich. Ich kann meinen Kunden jetzt neben Outdoor- und Home-Shootings auch Indoorshootings anbieten.

 

"Für immer - Jeden Moment in Erinnerung behalten" ist für mich ein Leitsatz, den ich privat verfolge und auch meinen Kunden ans Herz legen möchte. Es gibt so viele verschiedene Momente im Leben und Jeder, selbst noch so Unscheinbare ist es wert festgehalten zu werden. Und am allermeisten liebe ich die Momente zwischendurch, wenn keiner damit rechnet, fotografiert zu werden und "echt" ist. Bei mir muss sich niemand verbiegen oder posen. Ich fotografiere die Menschen wie sie sind!I

Mein Wohlfühlstudio

Mein Studio zeichnet sich dadurch aus, dass es nicht wie ein typisches Fotostudio, nur mit ein paar Hintergründen und Lichtern, eingerichtet ist. Ich habe mir bei der Einrichtung und Gestaltung viele Gedanken gemacht und mich bewusst für jedes Detail entschieden. So ist ein gemütliches Wohlfühlstudio enstanden, in dessen Einrichtung ganz viel Herzblut steckt. Ich möchte, dass sich meine Kunden bei mir wohl fühlen, denn man sieht auf den Bildern ob jemand aufgeregt ist, sich fehl am Platz fühlt oder sich gut aufgehoben fühlt.