Projekt 2019.6

Wald/ Hund

Ein Bild mit diesen Vorgaben fiel mir nicht schwer. Alle Voraussetzungen sind quasi vor meiner Tür: Wald und Freddy, unser Hund.

 

Trotzdem entstand das finale Bild dann nicht im Goldbacher Wald. Ich nutzte unseren Urlaub in der Eifel dafür! Die Herausforderung dabei war tatsächlich der Hund. Tiere sind wie Kinder, wenn die keinen Bock mehr haben, haben sie keinen Bock mehr PUNKT. Also gilt: schnell sein. Und so hab ich es auch gemacht, beim spazieren gehen die Umgebung mit den Augen erkundet, geeignete Stelle mit gutem Licht gefunden, Freddy da hin gehockt, mit Leckerlies bei guter Laune gehalten und mit der Kamera draufgehalten. Bei dieser Strategie entstehen unheimlich viele Bilder, man muss demnach auch viele aussortieren, seht selbt...

Da schaut er doof...

Lacht er da tatsächlich?

Das is t doch ganz goldig!

Naja...

Das gefällt mir am besten!